UNSER TEAM:

team_arek
AREK GIELNIK absolvierte den Studiengang Audiovisuelle Medien an der Hochschule der Medien in Stuttgart mit dem Schwerpunkt Stoffentwicklung und Produktion. Er ist geschäftsführender Produzent und für die Entwicklung, Finanzierung und Produktion der Projekte zuständig.

team_dietmar
DIETMAR RATSCH studierte Regie im Bereich Dokumentarfilm an der Filmakademie Baden-Württemberg. Neben seiner Tätigkeit als geschäftsführender Produzent setzt er eigene Projekte als Autor und Regisseur um und unterstützt Projekte anderer Autoren als Kameramann und dramaturgischer Berater.

team_sonia
SONIA OTTO studierte Kulturwissenschaft an der Humboldt Universität zu Berlin und Audiovisuelle Kommunikation an der Universidad de Sevilla. Als Producerin ist sie für Stoffentwicklung und Projektbetreuung zuständig. Zudem arbeitet sie als Autorin von Dokumentarfilmen.

abele_2013
YVONNE ABELE  studierte Sozialwissenschaften an der Humboldt Universität in Berlin und stieß im Frühling 2016 zu INDI Film. Sie ist seitdem hauptsächlich verantwortlich für die Entwicklung von Fiction Material sowie dessen Durchsicht und Begleitung.

NATHALIE ANDRIES absolvierte den integrierten Deutsch-Französischen Studiengang Tübingen/Aix-en-Provence in Geschichte und Philosophie, Magistra Artium/Maîtrise. Sie war unter anderem tätig bei Blueprint Film GmbH (Produktions-, Regieassistenz, Producer) und arbeitet bei INDI Film als Produktionskoordinatorin.

ELISA HELD studierte Kulturwissenschaft an den Universitäten Koblenz und Frankfurt am Main mit Schwerpunkt visuelle Anthropologie. Danach arbeitete sie als selbstständige Videoproducerin und ist seit Dezember 2016 Teil des INDI Teams in Berlin. Als Produktionsassistentin betreut sie hier sowohl Spiel- als auch Dokumentarfilme.

DANIELA FRITZ studierte an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz und der Fakultet političkih znanosti in Zagreb die Fächer Publizistik und Politikwissenschaften. Nach Tätigkeiten bei u.a. dem ZDF unterstützt sie INDI FILM jetzt während eines Produktionspraktikums in Stuttgart.

BRIAN KARP studiert Visual and Media Anthropology an der FU Berlin und war beruflich bereits tätig als Material – und Kameraassistent für deutsche Serienproduktionen. Seit Frühjahr 2017 absolviert er ein Produktionspraktikum bei INDI FILM IN Berlin.

 

Interesse an einem Praktikum bei INDI FILM?

INDI FILM hat an beiden Standorten in Stuttgart und Berlin im Halbjahresrhythmus (nächstmöglicher Zeitpunkt voraussichtl. Anfang 2018) Praktikantenstellen in der Produktion zu vergeben. Es sollte sich dabei um ein 6-monatiges Pflichtpraktikum im Rahmen eines medien- oder filmwissenschaftlichen Studiums handeln. Das Aufgabenfeld umfasst dabei die Bereiche einer Produktionsassistenz, d.h. die Unterstützung des Produktionsbüros bei der Koordination und Organisation von Projekten, Recherche, Drehvorbereitung, Festivalbetreuung sowie Förderantragsstellung. Die Bewerber sollten Organisationsstärke besitzen, kommunikativ und verlässlich sein und sich in Wort und Schrift sehr gut ausdrücken können. Zudem sind gute Englischkenntnisse sowie Führerschein erwünscht. Auch der Umgang mit Grafikprogrammen wie Photoshop und InDesign sind von Vorteil. Die Vergütung liegt bei € 400,– monatlich. Auf aussagekräftige Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf freuen wir uns per Mail an info@indifilm.de.

Das INDI Team

Leave a Reply